>> Vor-Ort Termin gewünscht

 Das Unternehmen

Die RWS wurde 1984 in Enger gegründet und hat bis heute dort ihren Firmensitz. Inzwischen in zweiter Generation haben sich hieraus verschiedene Firmen und Organschaften mit den Schwerpunkten Industrieservice und hochwertige Reinigungsdienstleistungen entwickelt.

Als Mitglied im Bundesinnungsverband des Gebäudereinigerhandwerks und im Arbeitskreis Dienstleister im Gesundheitswesen und nach Din EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Unternehmen achten wir sehr auf Qualität und zufriedene und langfristige Kundenbeziehungen. Qualitätsicherung, Weiterbildung und internes Schulungswesen haben im Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert. Unser erster Industriekunde anno 1984 gehört noch heute zu unseren größten Auftraggebern.  Im eigene Schulungsbereich sorgen wir für permanente Entwicklung unserer  technischen und  kaufmännischen Angebote.  Ausgehend von unserem Hauptsitz Mitten in Ostwestfalen ist die RWS vor allem in den Regionen Allgäu, Frankfurt und Rhein-Ruhr tätig.

Im Fachbereich der  Behälterreinigung blickt die RWS auf inzwischen 15 Jahre Markterfahrung zurück. Was als Zusatzservice in Form von manueller Reinigung begonnen hat, hat sich  zu einer bedeutenden Dienstleistung  unserer Holding entwickelt. Individuell auf unsere und die Kundenwünsche gefertigte Durchlaufwaschanlagen helfen uns, das wachsenden Auftragsvolumen termingerecht und mit zuverlässigen Ergebnissen abzuwickeln. Der Faktor Mensch spielt dabei trotzdem in unserem Haus die entscheidende Rolle. Denn Sicherung und Prüfung der maschinellen Resultate ist eine persönliche Sache des erfahrenen Dienstleisters.

Stephan Kersten
Geschäftsführer

 

KONTAKT

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Wenn Sie an unseren Dienstleistungen interessiert sind, kontaktieren Sie uns hier:

info@rws-enger.de

 

(05224) 98 100

Im Sunderkamp 10

32130 Enger (Kreis Herford)

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt.

Wir fördern den Breiten- und Leistungssport in Ostwestfalen. Unsere Partner  wählen wir sorgfältig aus 

Wir wünschen den Teams für die Saison 2021/2022 viel Erfolg und jederzeit einen verletzungsfreien Wettkampf